In diesem ABC zeigen wir Ihnen, was ein Google My-Business-Konto ist, was seine Vorteile sind und wie Sie es richtig anlegen und verwalten. Mit Screenshots, praktischen Links und den richtigen Antworten auf Ihre Fragen, erleichtern wir Ihnen den Einstieg

Was ist ein Google My-Business-Konto?

Google My Business ist eine der vielen revolutionären Anwendungen von Google, die Sie kostenfrei nutzen können, um Ihr Unternehmen in Suchmaschinen und der Suche von Google Maps auffindbar zu machen. Es handelt sich hierbei um ein Konto zur Verwaltung der Standortdaten Ihres Geschäfts oder Unternehmens, sowie Ihrer Öffnungszeiten. Zudem ermöglicht es Ihnen die Interaktion mit Ihren Kunden über sogenannte Reviews bzw. Kundenbewertungen. Außerdem können Sie Bilder in Ihrem Google My-Business-Konto hinterlegen, damit Interessenten einen ersten Eindruck Ihres Geschäftes erhalten..

Warum brauche ich ein Google My-Business-Konto?

Heutzutage spielt die Positionierung Ihres Unternehmens im Internet eine essentielle Rolle, da Ihre Kunden mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets wissen wollen, welches das beste Angebot in ihrer unmittelbaren Umgebung ist und wie sie am schnellsten dorthin kommen. Durch einen gut gepflegten und korrekt angelegten Account haben Sie die Chance, von potentiellen Kunden, die in Ihrer Umgebung nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, gefunden zu werden.

Ich besitze doch bereits eine Webseite – warum brauche ich dann noch ein Google My-Business-Konto?

Eine eigene Webseite ist der erste Schritt, um Ihr Unternehmen im Internet zu platzieren. Ein Google My-Business-Konto macht Ihre Online-Präsenz bekannt und bietet Ihnen Zugangsmöglichkeiten zu Ihren Kunden.

Sucht ein Kunde nach Ihrer Branche oder Unternehmenskategorie, jedoch nicht gezielt nach Ihren Firmennamen, dann ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass Ihre Online-Präsenz auf der ersten Seite von Google angezeigt wird. Selbstverständlich hängt dies von der Such­maschinen­optimierung (SEO) Ihrer Webseite ab. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass es hier meist an technischem Know-how oder dem eingesetzten Budget mangelt. Folglich verlieren Sie täglich potentielle Kunden, weil Sie einfach nicht auffindbar sind.

Ihr Google My-Business-Konto bietet Ihnen die Möglichkeit, dass Ihr Unternehmen bzw. Ihre Online-Präsenz, in Google Maps angezeigt wird.

Wie funktioniert Google My Business?

Durch das Anlegen Ihres Google My-Business-Accounts liest Google Ihre Daten aus und macht Sie in der Google-Suche bzw. in Google Maps auffindbar. Beispiel: Jemand befindet sich hungrig in der Berliner Innenstadt und gibt über sein Smartphone „Restaurant Berlin“ (ebenso Friseur, Steuerberater, Tankstelle etc.) in Google ein. Die Suchmaschine erkennt die Position des Suchenden durch sogenannte Geodaten (Standort des Smartphones) und zeigt passende Geschäfte in der Nähe an. Ihr Unternehmen wird mit einer ganzen Reihe von nützlichen Zusatzinformationen angezeigt:

  • – Öffnungszeiten
  • – Benötigte Zeit bis zur Position Ihres Unternehmens
  • – Navigation zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Auto
  • – Bewertungen von anderen Kunden
  • – Webseite Ihres Unternehmens
  • – Bilder zu Ihrem Produkt oder Serviceangebot

 

Was sind die Voraussetzungen für ein Google My-Business-Konto?

Um Zugriff zu den Google-Anwendungen zu erlangen, wird ein Google-Konto benötigt. Die Erstellung dauert lediglich 5 Minuten. Anschließend sind Sie bereits startklar, um mit Google My Business durchzustarten.

Für den Fall, dass Sie noch über kein Google-Konto verfügen, schauen Sie sich unser leicht verständliches Tutorial an und erfahren Sie innerhalb von nur 4 Minuten, wie Sie Ihr Google-Konto erstellen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Google My-Business-Konto und Google-Konto?

Das Google-Konto wird für den Zugang zu allen Google-Anwendungen benötigt. Beispiele:

  • – Gmail (Google E-Mail-Konto),
  • – Google Docs (Online Google Office-Paket für Textdokumente),
  • – Google Sheets (Online Google Office-Paket für Tabellen),
  • – Google Drive (Speichern von Dokumenten in Ihrer persönlichen Cloud)
  • – Google My Business

Google bietet mehr als 70 verschiedene Anwendungen an, um das Privat- und Geschäftsleben einfacher zu gestalten. Eine dieser Anwendungen ist Google My Business und erlaubt Ihnen die Online-Präsenz Ihres Unternehmens besser zu steuern.

Was kostet mich ein Google My-Business-Konto?

Google My Business ist für Sie vollständig kostenfrei.

Muss ich mein Konto regelmäßig pflegen?

Um dauerhaft von den Vorteilen eines Google My-Business-Accounts zu profitieren, ist es wichtig, Ihren Eintrag regelmäßig zu pflegen. Die Funktionalitäten rund um Ihr Konto werden regelmäßig verbessert, weshalb Sie sich immer mal wieder einloggen sollten. Es könnte sonst passieren, dass Sie neue Funktionen verpassen.

Zudem können Sie über Ihren Account Ihre Kundenbewertungen aktiv verwalten und beantworten. Weiterhin ist es wichtig, dass Ihre Daten immer aktuell bleiben. Es wäre zum Beispiel sehr frustrierend für Ihre Kunden, sich über falsche Öffnungszeiten oder Kontaktnummern zu ärgern.

Und wussten Sie schon, dass Sie über Statistiken Antworten auf das Such- und Klickverhalten Ihrer Kunden erhalten? Es ist wichtig zu wissen, wie Kunden auf Ihre Webseite gelangen und Ihren Google My-Business-Eintrag aufrufen. Überlassen Sie nichts dem Zufall. Ihr Google My-Business-Konto hilft Ihnen dabei.

Wie erstelle ich ein Google My-Business-Konto?

Suchen Sie in der Google-Suche nach „Google My Business“ oder klicken Sie auf den folgenden Link: Google My Business-Konto erstellen. Lassen Sie sich anschließend von Google durch die einzelnen Schritte leiten:

 

Per Klick auf „Jetzt starten“ gelangen Sie direkt zur Anmeldeplattform und zu allen weiteren Schritten.

 

Wie kann ich mein Google My-Business-Konto freischalten?

Die Freischaltung muss per Post erfolgen. Google versendet an die angegebene Adresse einen fünfstelligen Code. Folgendes Schreiben werden Sie innerhalb von 2 Wochen in Ihrem Briefkasten vorfinden:

 

Google My Business verifizieren

 

Das kann bis zu 14 Tage dauern. Sollte es doch mal länger dauern, können Sie auf einen Helpdesk von Google zugreifen und den Verbleib Ihres Bestätigungscodes anfragen.

Sobald der Code angekommen ist, loggen Sie sich wieder in Ihr Konto ein. Direkt auf Ihrer Startseite werden Sie über den roten Balken aufgefordert, den Code einzugeben und somit Ihre Unternehmensdaten zu bestätigen.

 

Wie sehe ich, dass mein Google My-Business-Konto freigeschaltet ist?

Nachdem Sie den Code eingegeben haben, verschwindet der rote Balken.
Herzlichen Glückwunsch: Sie sind ab jetzt in der Google-Suche bzw. in Google Maps auffindbar und können sich über neue Kunden freuen.

Wie verwalte ich meine Daten in meinem Google My-Business-Eintrag?

Sobald Sie sich in Ihr Google-Konto eingeloggt haben, sehen Sie folgende Startseite:

 

 

Gehen Sie nun bitte auf das Rechteck mit den neun Quadraten oben rechts. Dort klicken Sie dann auf „Mehr“, um das Icon für Google My Business zu sehen. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie direkt auf Ihren Google My-Business-Eintrag weitergeleitet und können hier Ihre Daten verwalten.

 

Mein Unternehmen ist bereits angelegt. Was nun?

Wenn Sie sich in den ersten Schritten der Anmeldung befinden und Ihr Unternehmen bereits angelegt ist, fragt Google in diesem Fall konkret nach. Zudem wird während der Eingabe Ihrer standortbasierten Unternehmensdaten ersichtlich, dass ein Eintrag bereits existiert, da Google Vorschläge mit identischen Daten anzeigt.

In diesem Fall stehen Ihnen drei Optionen zur Wahl.

  1. Sie kennen die Person, die Ihren Account angelegt hat (z. B. Kollege, Mitgründer, etc.). In diesem Fall erfragen Sie die Zugangsdaten bei der Person an.
  2. Sie haben vergessen, dass Sie bereits mit einer anderen E-Mail-Adresse einen Google My-Business-Account erstellt haben und müssen eine Kontowiederherstellung durchführen.
  3. Für den Fall, dass weder Option 1 oder 2 zutreffen, müssen Sie Ihre Inhaberschaft beantragen. Das kann unter Umständen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

 

.

Wo bekomme ich Hilfe zum Anlegen meines Google My-Business-Kontos?

Google verfügt über eine gut strukturierte Hilfe-Seite, welche grundlegende Fragen beantwortet. Außerdem existiert im Internet eine lebhafte Community rund um Google. In Foren werden dort verschiedene Themen diskutiert und sich bei Fragen gegenseitig geholfen.